Datum/Zeit
28.08.2021 - 29.08.2021
Ganztägig

Veranstaltungsort
Nationalpark Harz

Preis
400,00€ (exkl. MwSt.)


Kursbeschreibung:

Alles, was normalerweise außerhalb der Norm ist! Wir bringen euch aus eurer Komfortzone – und analysieren dabei sachlich Systemaufbauten, Sicherheitsreserven, Redundanz und Effizienz.

Inhalte:

Der Kurs beinhaltet keinen klassischen Theorieteil. Es werden in einer offenen Diskussion Systeme und Techniken aus allen Disziplinen der Seiltechnik, Höhenrettung, Höhlenbefahrung und des Klettersports draußen vor Ort ausprobiert und kombiniert. Wie die Einleitung verrät, liegt der Fokus hier auf Material und Techniken die nicht den üblichen Standards aus Industrie und Arbeitssicherheit entsprechen. Dazu gehören zum Beispiel: Ultraleicht-Ausrüstung, abziehbare Seilstrecken, nicht selbstblockierende Geräte, natürliche Ankerpunkte, Fifi-Hooks usw.! Gemeinsam analysieren wir, ob diese auf den ersten Blick fraglichen Techniken nicht doch sicherer sind, als sie scheinen.

Zielgruppe:

Personen, die beruflich oder privat sehr große Erfahrung im Umgang mit Seilen haben und dabei gerne einen kreativen wie auch analytischen Ansatz verfolgen. Wer viel unter hohen Sicherheitsauflagen mit Seilen arbeitet, befindet sich oft unbewusst in einer Filterblase, die keine Relation zur tatsächlichen (eventuell unnötig hohen) Sicherheit der verwendeten Techniken zulässt. Wir bringen diese Filterblase zum platzen und wollen zeigen: „Das kann man überleben“!

Teilnahmevoraussetzungen:

Bitte beschreibt euch und eure Erfahrung im Feld „Kommentar“ bei der Buchung oder meldet euch telefonisch. Gute Voraussetzungen für die Teilnahme sind z.B. FISAT/IRATA, SKT, SRHT Ausbilder, Bergsteiger oder Alpinkletterer seit mehreren Jahren, Einsatzkraft mit Seilerfahrung. Wir entscheiden individuell, ob ihr in die jeweilige Gruppe passt und schlagen ggf. alternative Termine vor.

Es wird keine Ausrüstung für die Teilnahme vorausgesetzt, mit Flugzeug/Bus/Bahn Reisende können wir aus unserem Gearcache ausstatten. Wer im vorhinein schon Ideen hat, ist natürlich dazu eingeladen dafür eventuell benötigtes, spezielles Material mitzubringen.

Zertifizierung & Konformität:

keine

(Natürlich bringen wir niemanden wirklich in Gefahr. Zugelassene Backup-Systeme sichern frei hängende Personen zuverlässig ab.)

Ort:

Die Veranstaltung findet im Nationalpark Harz statt, genauere Infos folgen in Kürze.

Es kann eine gemeinsame Unterkunft organisiert werden, je nach Witterung auch draußen.

Buchung:

Bei der Buchung bitte im Feld „Kommentar“ den Rechnungsempfänger angeben. Wir versenden dann umgehend die Rechnung per Mail an die registrierte Adresse, nach Bezahlung erhalten Sie dann die Buchungsbestätigung. Angefragte Plätze werden bis zu 14 Tage reserviert.


Buchungen

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.