Datum/Zeit
11.09.2021 - 12.09.2021
Ganztägig

Veranstaltungsort
SAFETRIPP

Preis
700,00€ (exkl. MwSt.)


Kursbeschreibung:

Das Event für alle Vortex-Anwender! Die unbegrenzten Möglichkeiten des Vortex können weder in einer einzelnen Schulung noch im Anwenderalltag vollständig ausgereizt werden. Daher bieten wir mit diesem Treffen eine Möglichkeit an, über die Standardverfahren hinaus zu experimentieren, sich auszutauschen und Techniken direkt zu vergleichen.

Inhalte:

Der Workshop wird direkt von den Teilnehmern mitgestaltet. Abhängig von der Gruppe kann daher der Inhalt stark variieren. Themen können z.B. sein:

  • Aufbauvarianten nach Manual (Sideways A-Frame, Ginpole, Easel-Leg Tripod)
  • Freie Aufbauvarianten (Tür-/Fensterrahmen-Anker, Derrick-Kran, Verwendung als Spreader-Bar…)
  • Lastmessung im System
  • Kombination mit Seilwinden
  • Abspannungsvarianten im Vergleich
  • 3D-Rigging
  • Crashtests mit Vortex-Dummy

Zielgruppe:

Vortex-Anwender mit praktischer Erfahrung

Teilnahmevoraussetzungen:

Qualifikation Absturzschutz (z.B. DGUV R 112-198, FISAT, SRHT, Bergwacht Basisausbildung)

Persönliche Ausrüstung (Liste nach Anmeldung)

Wenn ein Vortex zur Verfügung steht, kann dieses gerne mitgebracht werden.

Zertifizierung & Konformität:

Der Kurs kann mit 16 Stunden als Fortbildung nach AGBF SRHT angerechnet werden.

Ort:

Die Veranstaltung findet im Großraum Bremen/Oldenburg statt, genauere Infos folgen in Kürze.

Buchung:

Bei der Buchung bitte im Feld „Kommentar“ den Rechnungsempfänger angeben. Wir versenden dann umgehend die Rechnung per Mail an die registrierte Adresse, nach Bezahlung erhalten Sie dann die Buchungsbestätigung. Angefragte Plätze werden bis zu 14 Tage reserviert.


Buchungen

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.